Mittwoch, 30. Mai 2012

Rezept #3 - Schupfnudelpfanne

Endlich mal wieder ein neues Rezept. Gefunden habe ich es wie eigentlich fast jedes meiner Rezepte bei chefkoch.de. Ich habe es aber ein wenig abgewandelt. Hier! gibt es das Ursprungsrezept.

(Ich hab mal wieder verschwitzt ein Foto aus dem Wok zu machen, daher nur eins als es auf dem Teller schon war ;)

Zutaten:
1 Packung Schupfnudeln
1 Becher creme fraîche mit Kräutern
1 x Frischkäse mit Kräutern
2 Paprika
ca. 250g Putenfleisch
Salz/Pfeffer
Brühe
1 Knoblauchzehe
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 x Mozzarella

Zubereitung:
Das Putenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden, anbraten und danach zur Seite legen.
Die Schupfnudeln ebenfalls anbraten bis sie goldbraun sind.

Paprika waschen, entkernen und in Würfel schneiden und mit in die Pfanne geben.
Frühlingszwiebeln schneiden und ebenfalls dazu geben.
Das Fleisch wieder zu dem Rest geben.

Creme fraîche und den Frischkäse unterheben und kurz köcheln lassen.

Mit Brühe (ca 1 Teelöffel), Salz und Pfeffer würzen. Die Knoblauchzehe über dem Essen ausspressen und gut vermischen.

Den Mozzarella klein schneiden, unterheben und ein wenig schmelzen lassen.

Direkt servieren.

Fertig :)

Kommentare:

  1. Hats alles geschmeckt? Das Rezept klingt super lecker!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also es war wirklich richtig lecker, vor allem kann man das super variieren, mit anderen Frischkäsesorten oder anderen Gemüse, Gnocchi, Tortellini... richtig gut^^

      Löschen