Montag, 14. Januar 2013

Rezept #12 - Gebratene Gnocchi mit Gemüse

Hallo meine Lieben!

Heute gibt es noch mal ein Rezept von mir. Und dieses Mal eines, was ich mir selbst "ausgedacht" habe. Ich habe einfach mal drauf los probiert und es war wirklich super lecker. Also wer Gnocchi mag, sollte das unbedingt mal ausprobieren. Haben es in den letzten Tagen bereits 2 mal gegessen, weil es uns so gut gefallen hat ;)




Zutaten:
1 x Gnocchi
1 Zucchini
1 Paprika
ca 300g Champignons
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
ca. 400ml Brühe
Chilli Flocken / Salz / Dill / Cayennepfeffer / Paprika Rosenscharf
evtl Parmesan

Die Zwiebel würfeln und den Knoblauch entweder sehr fein schneiden oder pressen. Beides in etwas Öl andünsten. Die geviertelten Champignons zugeben und anbraten. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Ca. 100ml der Brühe hinzufügen. Aus der Pfanne nehmen.

Die Zucchini und die Paprika würfeln. Ebenfalls in etwas Öl anbraten und mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen.

Die Gnocchi in Öl anbraten. Brühe zugeben, damit die Gnocchi nicht festkleben. Mit Salz (oder Pommesgewürz), Dill, chilli und Cayennepfeffer würzen.

Wenn die Gnocchi ein wenig weich geworden sind das Gemüse wieder in die Pfanne geben, gut vermengen und mit Paprikapulver würzen. (Durch die Stärke der Gnocchi dickt die Brühe schnell an, wer es nicht so dickflüssig haben möchte, muss noch ein wenig Brühe nachgeben.)

Vorm servieren mit Parmesan bestreuen.

Fertig!

Kommentare:

  1. Also das klingt super! Nicht so gehaltvoll, was die Zutaten angeht, und viel Gemüse dabei. Ich denke mal, dass der Parmesan dann den letzten Pfiff verleiht.
    Lecker - ich glaube ich schreibe mir das fürs Wochenende mal auf! Wollte sowieso wieder mehr selbst kochen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Falls du es ausprobiert hast berichte mal ob es dir geschmeckt hat! Würd mich sehr interessieren :)

      Löschen