Dienstag, 16. April 2013

Rezept #19 - Tagliatelle mit Lachs und Rucola

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es ein Rezept, das bei uns zu Hause heißbegehrt ist. Übelst lecker. Das Urrezept ist von Chefkoch.de




Zutaten:
.250g Tagliatelle
.250g Lachsfilet (wir nehmen TK)
.200g gestückelte Tomaten
.1 Bund Rucola
.1 Zwiebel
.1 Knoblauchzehe
.200ml Sahne
.Zitronensaft
.Tomatenmark
.Salz u. Pfeffer

Zubereitung:
Tagliatelle bissfest kochen.

Den Lachs etwas auftauen lassen, würfeln, mit Zitrone und Pfeffer würzen.
Lachswürfel in Olivenöl erhitzen und kurz anbraten. Beiseite stellen.

Zwiebel würfeln und in der Pfanne glasig andünsten. Den Knoblauch klein hacken und dazu geben.

Mit den gestückelten Tomaten aufgießen und kochen lassen. Mit Kräutern (wenn gewünscht), Brühe, Salz, Pfeffer und Tomatenmark abschmecken. Sahne einrühren.

Lachswürfel dazugeben und etwa 5 Minuten gar sieden lassen.

Rucola waschen, abtropfen lassen und unterheben.
Tagliatelle zugeben.

Fertig! :)

Kommentare:

  1. Ach ja, von deinen Koch-Posts krieg ich andauernd Hunger. Echt schlimm! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na das nehm ich doch jetzt einfach mal als Kompliment auf ;)

      Löschen