Dienstag, 5. März 2013

Meine Bestellung bei medimops

Hallo ihr Lieben!

Heute gibt es mal einen Beitrag der anderen Art. Ich dachte mir, ich berichte euch heute über meinen Einkauf bei medimops. Für alle, die diesen Shop noch nicht kennen: bei medimops könnt ihr Bücher, Filme, Musik, Spiele und Software gebraucht kaufen. 

Die Seite ist eigentlich recht übersichtlich gehalten. Ihr könnt entweder nach einem bestimmten Titel suchen oder einfach in bestimmten Kategorien schauen was es alles so gibt. Ich muss sagen, ich war wirklich erstaunt, welche Bücher man dort finden konnte. Ich habe querbeet aus meiner Wunschliste Titel eingegeben und bis auf ganz wenige alle gefunden. Dafür Daumen hoch!

Die Beschreibung der Bücher ist leider etwas dürftig. Ihr erfahrt nur ob der Zustand "sehr gut" oder "gut" ist. Außerdem gibt es keine Inhaltsangabe der Bücher. In meinem Fall war dies nicht so schlimm, denn ich habe bis auf 1 Buch nur Wunschbücher bestellt. Ich finde, es wäre einfach angenehmer direkt eine kurze Inhaltsangabe lesen zu können. So habe ich einfach nebenbei Amazon aufgehabt, da ging das dann natürlich auch. 

Der Einkauf an sich ging super einfach. Ein "klick" und die Bücher landen in eurem Einkaufskorb. Auch das registrieren geht sehr schnell und einfach. Super! 

Insgesamt habe ich mich nun für 6 Bücher entschieden. 5 dieser Bücher habe ich für je 2,99€ ergattert, eines hat 6,79€ gekostet (es hat mich aber so neugierig gemacht, da konnte ich nicht anders). Ich finde, der Preis ist doch nicht schlecht, oder? Ich habe mich auch extra nur für Bücher mit dem Zustand "sehr gut" entschieden. 

Übrigens betragen die Versandkosten 3€. Bei einem Bestellwert von 20€ fliegen die Versandkosten allerdings wieder raus. Auch das hat mir sehr gut gefallen!

Die Lieferzeit war mir etwas zu lang, aber noch im annehmbaren Rahmen. Ich bin von meinen anderen Onlineshops wohl zu verwöhnt ;) Auf jeden Fall habe ich Donnerstag Abend bestellt, Freitag Abend die Versandinformation erhalten (mit Sendungsverfolgung, auch das finde ich super) und dann stagnierte das Paket Samstag und Montag und es passierte absolut nichts. Heute konnte ich es allerdings endlich in meiner Packstation abholen ;)



Wie man sieht waren die Bücher gut eingepackt und auch im Karton war noch einmal Packpapier zum Schutz vorhanden. (Übrigens mag ich das Logo total! ;))

Nun aber das Wichtigste: Wie sehen die Bücher aus?





Wie man sieht wirklich top! Ich habe mir alle Bücher gründlich angesehen und meist nur kleine Macken entdeckt. Auch die Leserillen im Buchrücken waren kaum vorhanden. Eines der Bücher roch sogar wie gerade aus der Buchhandlung geholt ;)

Einzig "Grabesgrün" sieht nicht ganz so schön aus. Es ist etwas sehr rundgelesen und innen war eine kleine zerquetschte Fruchtfliege *üöööäääh* Die wurd dann schnell entfernt... *igitt* 

Ansonsten sind die Bücher in einem tadellosen Zustand. Und das für diesen Preis? Wirklich empfehlenswert!

Ich werde mit Sicherheit noch öfter dort bestellen. Gerade bei meiner riesigen Wunschliste ist das für den Geldbeutel ein Segen ;)

Habt ihr schon einmal bei medimops bestellt? Wenn ja, wie sind eure Erfahrungen mit dem Shop?

Kommentare:

  1. Bei medimops hab ich noch nicht bestellt. Aber bei Rebuy, und da war das Ergebnis auch sehr gut muß ich sagen. Vom Prinzip her ähnlich wie medimops denk ich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tip, da werd ich dann auch mal reinschauen :)

      Löschen
  2. Bis jetzt hab ich es noch nicht zu medimops geschafft, weil die Sachen, die ich wollte, bei rebuy günstiger waren. Aber vom Prinzip her ist es dasselbe, nur dass bei rebuy immer Gebühren anfallen, egal wie viel man bestellt. War auch immer ganz zufrieden mit dem Ergebnis. In zwei Fällen ging der Kleber mit der internen Nummer nicht so gut weg, da musste ich leider bisl friemeln.
    Bei medimops habe ich wiederum schon mal Bücher verkauft (die Seite dazu heißt momox) und das hat gut geklappt.

    AntwortenLöschen