Mittwoch, 13. Februar 2013

Rezept #15 - Schupfnudelpfanne mit Schmand-Dip

Hallo meine Lieben!

Zuerst ein riesen Hallo an meine neue Followerin! :) Ich hab mich wirklich gefreut :)

Gestern habe ich ein Rezept von der lieben Claudi in etwas abgewandelter Form nachgekocht und es war SO unglaublich lecker. Mein Liebster schrie auch direkt, dass es ins Rezeptbuch muss ;) 

Die Schupfnudelpfanne ist so leicht zu machen und es reicht locker für min. 6 Portionen ;)



Zutaten:
.6 Bratwürste
.2 Packungen Schupfnudeln
.1 Spitzkohl
.5 Möhren
.1 Tasse Wasser
.Brühe/Salz/Pfeffer/Paprika/Dill
.200g Schmand
.1/2 Packung Frischkäse light
.1 1/2 EL Senf

Zubereitung:
Für den Dip den Schmand mit dem Frischkäse und Senf verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Zum Schluss, wer mag, Dill hinzufügen. Bis die Pfanne fertig ist in den Kühlschrank stellen. 

Für die Schupfnudelpfanne zuerst den Spitzkohl in mundgerechte Stücke schneiden. Möhren schälen und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. (Ich habe die Möhren in 4-5 Stücke geschnitten und diese jeweils geviertelt).
Beides in etwas Butter in eine hohe Pfanne geben und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Nach ca 5 Minuten das Wasser mit der Brühe zugeben und so lange köcheln lassen bis das Gemüse bissfest ist. Nun aus der Pfanne nehmen. 

Während das Gemüse kocht die Würstchen in kleine Stücke schneiden. Diese anschließend in derselben Pfanne in etwas Butter anbraten.
Schupfnudeln zugeben und goldgelb anbraten. Auch hier mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Zum Schluss das Gemüse wieder zugeben und unterrühren. 

Zusammen mit dem Dip servieren.

Fertig :)  

Kommentare:

  1. Das sieht schon wieder so lecker aus...

    AntwortenLöschen

  2. Hallo, ich bin John von Fooduel.com. Es ist eine Website, in denen Benutzer Rezepte zu bewerten.

    Es gibt ein Ranking mit allen Rezepte und ein Profil mit Ihren beliebsten Rezepte. Jedes Rezept hat einen Link zur Blog, das Rezept gehört. So können Sie Besucher auf Ihrem Blog bekommen.

    Es ist einfach, schnell und macht Spaß. Die besten Foto Rezepten wird hier sein.

    Ich lade Sie ein, zu Ihrem Blog anmelden und Upload Sie ein Rezept mit einem schönen Foto.

    Wir würden uns freuen, dass Sie mit einige Rezepte so teilnehmen an. Es sieht toll aus!

    Liebe Grüße

    http://www.Fooduel.com

    AntwortenLöschen